Ambulantes Operieren

Achtung

Aus organisatorischen Gründen ist derzeit ein ambulantes Operieren über unsere Praxis nicht möglich. Wir kooperieren jedoch mit ambulant-operativ tätigen Kolleg*Innen.

Wir führen in Kooperation mit mehreren Gynäkologen aus Rostock und Umgebung ambulante Operationen in einem gynäkologischen OP-Zentrum in der Innenstadt durch. Dieses erfolgt fernab vom Klinikalltag in ruhiger Atmosphäre und mithilfe moderner Technik und Instrumente.

Zu unseren operativen Leistungen zählen:

  • Eingriffe an der Gebärmutter wie Spiegelung, Ausschabung, Abtragung von Myomen oder Polypen.
  • Curettage / Saugcurettage bei gestörter Schwangerschaft
  • Konisation bei Auffälligkeiten am Muttermund
  • Plastische Korrekturen wie z.B. Labienverkleinerung
  • Einlage / Wechsel intrauteriner Verhütungssysteme

Die zeitliche Koordination eines erforderlichen Eingriffs erfolgt eng mit Ihnen, unnötige Wartezeiten und Verzögerungen entfallen. Sie können das OP-Zentrum etwa 2 Stunden nach OP-Ende wieder verlassen.

Sollte es doch einmal zu ungeplanten Problemen im Anschluss an den Eingriff kommen, sind wir als vertrauter Ansprechpartner immer umgehend für Sie persönlich erreichbar.